042 LinkedIn verstehen – Personal Branding mit Dr. Natalia Wiechowski

LinkedIn verstehen, Personal Branding mit Dr. Natalia Wiechowski

Was heißt eigentlich Personal Branding für „Festangestellte“ auf LinkedIn? Muss ich wirklich ein Profil auf LinkedIn haben?

Mit Dr. Natalia Wiechowski spreche ich darüber:

Warum brauche ich ein LinkedIn Profil?

Ein Profil auf LinkedIn ist wie ein Schaufenster, das die Menschen einläd einzutreten.

Was sind denn die Mindestanforderung an ein LinkedIn-Profil?

  • Professionelles, aktuelles Foto, das nahbar ist, ein sogenanntes „headshoot“.
  • Ein Hintergrundbild (eine Schablone und Tipps dazu gibt es hier auf meinem Blog)
  • Titel: was, für wen, mit welchem Ergebnis, für welche Industrie
  • Aktuelle Kontaktdaten, Land/email
  • Dokumentieren statt kreieren, mit offenem Blick durch die Welt laufen und
  • Mehrwert schaffen: beibringen oder unterhalten, Edutainment,
  • 3 Sätze ergänzen, warum ich einen Artikel gepostet habe. Was hat mich daran interessiert, etc.

ausführlich erklärt Natalie das im Interview.

Was geht auf LinkedIn bzw. auf den Sozialen Medien nicht?

  • Meckern,
  • Jammern,
  • Lästern,
  • Andere Menschen bewerten,
  • Tabuthemen: Sexualität, Politik, Religion

also genauso wie im Vorstellungsgespräch 😉 …..

 

Welche Vorteile habe ich denn als Festangestellte/r auf LinkedIn?

Ich werde von Headhunter und Unternehmen gefunden, die nach Bewerbern per Job/Talentsearch suchen.

Ich kann meine Personenmarke aufbauen und mein Netzwerk erweitern.

Über Content/Artikel und Beiträge kann ich mich als Experte/in darstellen. Und ich kann sogar über LinkedIn Weiterbildungsangebote nutzen, die teilweise sogar kostenfrei sind.

Bewerbung: Das Vorstellungsgespräch

Melden Sie sich für das kostenlose Webinar am Mittwoch (!) 30. Dezember 2020 um 17:00 Uhr an!

Ich zeige Ihnen wie eine erfolgreiche Bewerbung heute aussieht!

Meine Mails werden verschickt über Active Campaign. In meiner Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr darüber. Sie können sich jederzeit mit einem einfachen Klick von meinen E-Mails abmelden!

Natürlich kann ich mich über Businessnews, Trends und Neuigkeiten informieren.

 

Fakten:

675.000.000 Nutzer, die wesentlich älter sind, als bei Instagram oder Facebook. Ein gutes Forum, um sich beruflich darzustellen.

 

Netzwerken als langfristige Perspektive

Wie stelle ich eine Kontaktanfrage, die nicht nervt?

Ich muss dazu sagen, wir haben beide in den letzten Monaten wirklich so viele nervende Kontaktanfragen bekommen!!!…

NO GO: Wir sind beides Menschen und wir haben so viele gemeinsame Kontakte.🙈

Schreiben Sie IMMER eine kurze Nachricht, warum Sie sich vernetzen möchten. Wenn das nicht klar ist, wird die Kontaktanfrage meistens ignoriert.

Das heißt, wählen Sie eine persönliche Ansprache und erwähnen vielleicht Gemeinsamkeiten.

Natalias Tipp: Erwähnen Sie, was Sie machen, ohne gleich mit der Tür ins Haus zu fallen (zu pitchen). Überlassen Sie dem Kontakt, ob er/sie sich vernetzen möchte und stellen Sie die Frage: „Wollen wir uns miteinander verbinden?“ So hat der Kontakt auch die Möglichkeit „nein“ zu sagen.

Lieber weniger als mehr.

Grundsätzlich sollten Sie die Chance nutzen und sich klar werden, mit wem möchte ich mich eigentlich verbinden?

Wer wäre denn eine spannende Bereicherung für mein Netzwerk?

Nutzen Sie die Suchfunktion bei LinkedIn

Möchte ich im Marketing arbeiten, dann kann ich suchen: Marketing, Bereich… In einer „perfekten Welt“, in der ich mir alles wünschen könnte, würde Natalia noch die Wunschstadt und das Land dazu setzen. Also in welcher Stadt oder in welchem Land möchte ich meine Kontakte weiter ausbauen?

Und bitte nicht: „Möchten Sie sich fitter, jünger, schlanker fühlen?“

Nein!!! Denn dann fragt sich der Kontakt: Bin ich fett, ungesund und hässlich???

Mit welchen Unternehmen möchten Sie zusammenarbeiten oder welche Unternehmen interessieren Sie als zukünftiger Arbeitgeber?

Speichern Sie sich die Unternehmen und liken und kommentieren Sie auf strategische Art und Weise! So erreichen Sie Aufmerksamkeit, entweder von der Firma oder auch vom Wettbewerb!

 

Und immer wieder der Tipp:

Einfach anfangen! Glauben Sie an sich und an eine positive Zukunft

Es sind Fähigkeiten und Kompetenzen, die wir lernen können. Sei professionell, aber nehme das Leben nicht zu ernst, sagt Dr. Natalia Wiechowski.

 

Shownotes:

Dr. Natalia Wiechowski auf LinkedIn

Hier geht es zur Website mit Blog und Podcast von Natalia

Ihr Buch zum Thema LinkedIn*

upwork

fiverr  für Grafikdesign, das sich jeder leisten kann.

career premium auf LinkedIn

Hintergrundschablone für LinkedIn

*Affiliate-Link