Bundesagentur für Arbeit, Arbeitsamt

wiiiie oft höre ich ach nee, das bringt doch nichts!

Daher habe ich mich sehr auf das Interview mit Nicole Reinhardt, Bereichsleiterin bei der Bundesagentur für Arbeit gefreut.

Nicole war -zu Recht- schon beleidigt, als ich gesagt habe, naja, ist ja schon bisschen verstaubt... und dann habe ich erfahren, was es alles an Fördermöglichkeiten von der Bundesagentur für Arbeit gibt - und dass sogar, wenn man noch gar nicht arbeitslos ist!!


Wir haben uns unter anderem darüber unterhalten:

  • Manche BewerberInnen trauen sich gar nicht zur Bundesagentur, was sind Tipps weshalb jede/r, der/die einen neuen Job sucht, sich unbedingt melden sollte?
  • In welchen Situationen hilft mir die Agentur für Arbeit weiter?
  • Wie ist der Ablauf?
  • Was muss ich vorlegen oder wie funktioniert eine "gute"/reibungslose Zusammenarbeit von beiden Seiten?
  • Was tun, wenn ich "merkwürdige" /nicht passende Jobangebote zugeschickt bekomme?

Daher ein absolut empfehlenswerter Podcast!

Bevor ich hier alles aufschreibe, hören Sie rein und nehmen Sie Kontakt zu Ihren Beratern vor Ort auf, all das erklärt Nicole im Podcast.



Fördermöglichkeiten durch die Bundesagentur für Arbeit

Wir haben uns nicht nur über die Fördermöglichkeiten und die Kontaktaufnahme dafür unterhalten.

In dem Interview sprechen wir auch über den Austausch zwischen BeraterIn und BewerberIn.


Austausch BeraterIn und BewerberIn/Kunde  

Was ist wichtig, wie funktioniert der Austausch?

Nicole nimmt uns mit hinter die Kulissen und erzählt auch, wenn z.B. Jobangebote nicht passen ist es sooo wichtig, Kontakt mit dem/der BeraterIn aufzunehmen, um zu klären, wie diese Angebote zustande kommen. Wo muss geändert und angepasst werden, damit BEIDE Seiten mit der weiteren Zusammenarbeit erfolgreich sind.

Danke an Nicole, ich habe auch mal wieder was dazu gelernt und freue mich diese Infos heute meinen Podcasthörern/YouTube-Abonnenten zur Verfügung stellen zu können.


Sie wollen lieber gefunden werden, als sich zu bewerben?

Dann brauchen Sie ein gut ausgefülltes Online-Profil. Der nächste Workshop dazu findet am 23.9.22 statt. An einem Tag erfahren Sie das Wichtigste und setzen vor allem gleich um.

Abends sind Sie stolz auf Ihr Profil und können an der einen oder anderen Stelle noch "schärfen". Mehr dazu finden Sie HIER.

Shownotes:

XING/LinkedIn- Workshop um auch gefunden zu werden: HIER

 





Der Artikel hat Ihnen gefallen? 

Hier können Sie weitere Artikel lesen:

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}