039_Dirk Kreuter „Verkaufen statt Bewerben“ Teil 2

Dirk Kreuter Verkaufen statt Bewerben

Verkaufen statt Bewerben: Ich war sehr skeptisch und dachte, oh jeh, wieder so ein Verkäufer-Buch mit Verkäufer-Sprüchen, als ich mir das Buch gekauft habe. Die ersten Kapitel sind sehr gut und absolut empfehlenswert, wenn es um den Lebenslauf geht, bin ich noch immer anderer Meinung als Dirk. Auch bei dem Kapitel wer fragt der führt, kommt es nicht nur auf die Worte sonder auch ganz besonders auf die Beziehung der Gesprächspartner an, die bereits entstanden ist. Ich habe da schon ganz viele „aufgesetzte“ Gespräche erlebt, bei denen es nicht authentisch war.
Wann sollte der Lebenslauf beim Unternehmen sein, auch hier sind Dirk und ich uns nicht einig. Und er verrät noch Tipps und Tricks, wie man an der Personalabteilung vorbei kommt …..
Ich hoffe es sind für jeden Impulse dabei, vielleicht mal etwas neues auszuprobieren. Viel Erfolg!

038_Dirk Kreuter Verkaufen statt Bewerben

Dirk Kreuter Verkaufen statt Bewerben

Verkaufen statt Bewerben: Ich war sehr skeptisch und dachte, oh jeh, wieder so ein Verkäufer-Buch mit Verkäufer-Sprüchen, als ich mir das Buch gekauft habe. Die ersten Kapitel sind sehr gut und absolut empfehlenswert, wenn es um den Lebenslauf geht, bin ich noch immer anderer Meinung als Dirk. Auch bei dem Kapitel wer fragt der führt, kommt es nicht nur auf die Worte sonder auch ganz besonders auf die Beziehung der Gesprächspartner an, die bereits entstanden ist. Ich habe da schon ganz viele „aufgesetzte“ Gespräche erlebt, bei denen es nicht authentisch war. Daher schaut gerne was für Euch passt 😉 .

Bewerbungsbooster für Fach- und Führungskräfte

Workshop: Bewerbungstraining - Neuorientierung für Führungskräfte

Sie denken Samstag schon mit Magenschmerzen an Montag?
Ihre letzte Bewerbung liegt Jahre zurück?
Sie sind als Führungskraft in Ihrem Job unglücklich?
Sie sind auf dem Sprung zur Führungskraft und fragen sich, was ist der nächste Schritt?
Sie fragen sich, ob Sie überhaupt qualifiziert genug sind?
Sie wissen nicht, wie man heutzutage eine Bewerbung formuliert?
Dann habe ich die Lösung für Sie:
Wenn Sie mehr erfahren möchten: https://www.herrmann-hurtzig.de/bewerbungsbooster/

Zusagen statt Blamage: Durchstarten – aber richtig! Standortanalyse für meine persönliche Bewerbung

Durchstarten, aber richtig! Bewerbungsvorbereitung

Nutzen Sie die Chance, Ihren „Traumjob“ 2018 zu finden und starten Sie mit Ihrer persönlichen Standortanalyse. Wie kann ich eine überzeugende Be-WERBUNG schreiben, wenn ich mir über meine tollen Fähigkeiten und Kenntnisse gar nicht bewusst bin? D.h. ich muss erstmal wissen, was kann ich und was will ich! Hier finden Sie eine Anleitung.

Ups, schon wieder Weihnachten und Silvester?

Bewerbungsunterlagen mit Standortanalyse vorbereiten

Das neue Jahr „steht vor der Tür“; häufig damit in Verbindung, die „guten Vorsätze“ für das nächste Jahr oder die „To do – Liste“.
Wie ist Ihre Planung für das nächste Jahr?
Wie sieht Ihre persönliche Standortanalyse aus?
Was mir ganz häufig in meinen Coachings oder Bewerbungstrainings fehlt, ist die Beschäftigung der Bewerber im Vorfeld mit sich selbst.