Zeitarbeit, Fluch oder Segen?

Daniel Müller ist seit knapp 20 Jahren in diesem Bereich unterwegs und nennt es "Liebe Zeitarbeit". Daniel hat auch einen Podcast dazu.

Häufig ist Zeitarbeit mit einem wirklich schlechten Ruf versehen. Ausbeuter, Sklaventreiber, schwarze Schafe, was habe ich nicht alles schön gehört!


Welche Chancen habe ich über die Zeitarbeit? 

Je nachdem wo und wie ich unterwegs bin, ist Zeitarbeit eine super Möglichkeit einen Einstieg in eine Firma zu bekommen.

Eine erste Möglichkeit ist z.B. nach einer Ausbildung, wenn ich nach der Ausbildung nicht vom Unternehmen übernommen werde.

Durch Zeitarbeit kann ich Firmen in meinem Umfeld erstmal kennenlernen.

Auch ein Wiedereinstieg ist eine gute Möglichkeit über die Zeitarbeit eine Stelle zu bekommen oder die Absicht ein Branchenwechsel vorzunehmen.


Ich fand es wirklich spannend, viele Firmen "von innen" kennenzulernen. 

Unternehmen in meinem Umfeld kennenzulernen, war tatsächlich für mich der Grund, warum ich nach meinem Studium in die Zeitarbeit eingestiegen bin. Ich hatte bei Babor, meinem ersten Einsatz, gleich das Angebot für eine Position im Marketing. Da aber mein Herz viel mehr für Human Resources schlug habe ich mich dagegen entschieden. So habe ich dann in den internen Bereich der Zeitarbeit gewechselt, da ich hier auch ein Angebot direkt von Randstad, der Zeitarbeitsfirma, erhalten habe.


Ich kann mich noch gut an eine "Betriebsbesichtigung" erinnern, bevor ich im Helferbereich einen Mitarbeiter bei einer Firma eingeplant habe, die Frischhaltefolie produziert hat. Da waren ganz viele Bereiche abgesperrt, damit Fremde wie ich, nicht aus Versehen in die meterlange Folie laufen, die ja fast unsichtbar ist, wenn sie auf die Rolle gewickelt wird. 

Die Aufgabe als Personaldisponent ist immer, den/die besten BewerberIn für die jeweilige Position beim Kunden zu finden. Und am meisten Spaß macht es, wenn im Anschluss Kunde und BewerberIn/MitarbeiterIn glücklich sind.

Es gibt auch einige MitarbeiterInnen, die wollten gar nicht langfristig in EINEM Job bleiben, sondern waren über die Abwechslung total froh. 

Zu Scannerpersönlichkeiten habe ich einen separaten Podcast aufgenommen.


Für Menschen, die ungerne neue Umgebungen kennenlernen, die sich ungern neu einarbeiten, die keinen Spaß an Abwechslung haben, ist Zeitarbeit wahrscheinlich nicht die richtige Möglichkeit. Es sei denn, es ist ein Auftrag zur Übernahme langfristig. 

Oft wird Zeitarbeit auch als Sprungbrett genutzt. 

Für jeden Kunden braucht es natürlich auch einen individuellen Lebenslauf. 
Zum Thema Lebenslauf gibt es ja noch ein paar weitere Podcasts. Die Links finden Sie in den Shownotes.

Gerade habe ich die Videos zum Lebenslauf auch auf Ukrainisch und Russisch aufgenommen/übersetzt veröffentlicht. Die finden Sie hier


Worauf sollte ich achten?

Auch in der Zeitarbeit gibt es Spezialisierungen auf bestimmte Branchen. Natürlich sollten Sie sich darüber vorher informieren.

Sie sollten sich vorher klar darüber werden:

Was möchte ich gerne machen, wofür stehe ich montags gerne auf? Was kann ich und was will ich, fragen sich aus meiner Erfahrung zu wenig BewerberInnen im Vorfeld.



Was ist Überlassung und was ist Vermittlung?

Bei der Überlassung werden Sie von der Zeitarbeitsfirma direkt eingestellt und zu verschiedenen Kunden überlassen. Bei dem Vertrag mit der Zeitarbeitsfirma sollten Sie darauf achten, dass Sie unbefristet eingestellt werden. Dann erhalten Sie natürlich auch weiter Gehalt, wenn Sie nicht im Einsatz sind.

Bei der Vermittlung werden Sie direkt vom Unternehmen eingestellt und die Zeitarbeit bekommt eine Provision. Das klappt auch manchmal nach einer Überlassung im Anschluss.

Einige Fragen, die BewerberInnen immer wieder stellen.

Hören Sie rein oder schauen Sie sich das Interview an.


Wie erwähne ich die Zeitarbeitseinsätze im Lebenslauf?

Tipp: Nennen Sie im Lebenslauf nicht die Zeitarbeitsfirma, sondern die Firmen, in denen Sie tätig waren. Das ist vor allem eine gute Idee, wenn Sie bei "namenhaften" Unternehmen im Einsatz waren. Was waren dort Ihre Tätigkeiten und Aufgaben?



Welche Fragen haben Sie?

Schreiben Sie mir gerne per Mail oder stellen mir die auch als Sprachnachricht über Speakpipe.

Zur Aufnahme einfach auf den LINK klicken, dann finden Sie den orangenen Button für die Aufnahme.


Shownotes:

Daniel Müller Liebe Zeitarbeit-Club:

Hier gibt es mehr zur Liebe Zeitarbeit https://liebezeitarbeit.com/club/


Wie erstelle ich einen Lebenslauf

Lebenslauf Deutsch-Ukrainisch

Lebenslauf Deutsch-Russisch

Wie kann ich Videos in den Lebenslauf einbauen?






Der Artikel hat Ihnen gefallen? 

Hier können Sie weitere Artikel lesen:

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}